Revierdienst

Für Unternehmen in allen Branchen und Größen bieten wir anstelle des Rund-um-die-Uhr-Schutzes die stete Kontrolle – den Revierdienst – an. Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal zum klassischen Werk- und Betriebsschutz ist der temporäre Gedanke. Ganz nach Ihrem Bedarf sind wir vor Ort, für wenige Minuten nur oder für viele Stunden. Für unseren Revierdienst gilt eine detaillierte objektbezogene Dienstanweisung, die alle zu erfüllenden Tätigkeiten erfasst und beschreibt. Dazu gehören zum Beispiel: einzelne wie zyklische Zustandskontrollen auf allgemeine Unregelmäßigkeiten wie Einbruch, Feuer, Leckagen, Graffitis, Verkehrssicherungspflicht u.v.m. Verschluss- und Öffnungsrundgänge, klare Serviceleistungen wie Betriebsleuchten schalten, Geräte und Maschinen bedienen, selbst die Briefkastenleerung oder der Wechsel von Datensicherungs- und Aufzeichnungsbändern. Hinzu kommen noch genau die Leistungen, die Ihr Unternehmen fordert. Selbstverständlich werden alle Aufgaben mithilfe eines Kontrollsystems sowie GPS-Fahrtenschreibers überprüft wie dokumentiert. Es geht um Sicherheit.